Geschäftsmodell – Was ist das?

Wer sich selbstständig machen möchte, benötigt ein wirksames Geschäftsmodell. Dieses Modell kann im weitesten Sinne mit einem Businessplan verglichen werden. Immerhin gibt es vor dem Start in die Selbstständigkeit zahlreiche Aspekte zu recherchieren, zu organisieren …

Geschäftsmodell – Was ist das?»
Erlösmodelle im Internet

Welche Möglichkeiten und Optionen gibt mit der eigenen Website Geld zu verdienen.

Geld mit WEB 2.0

Wie Monetarisiert man ein Web 2.0 Projekt und welche Risiken verbergen sich dahinter.

Geschäftsmodelle

Mit dem richtigen Geschäftsmodell kann jeder erfolgreich im Internet sein.

Online Marketing

Machen Sie Website mit Online Marketing bekannt und lernen Sie Möglichkeiten auszuschöpfen.

Web Controlling

Hinter Web Controlling mehr als einfach Besucher zählen, lernen Sie Möglichkeiten Ihrer User besser kennenzulernen.

Home » Monetarisierung von Internetprojekten

Konkurrenz und Chancen

Submitted by Halil Toklu on No Comment

Um bei einem Internet Projekt auch von den guten Chancen profitieren möchte, der sollte vorab genau die anderen Partner am Markt beobachten. Hier gilt es einige wichtige Faktoren zu beachten.

Man sollte eine Konkurrenzanalyse in Betracht ziehen, bevor man sein eigenes Unternehmen auf dem Markt präsentiert. Da es auf dem heutigen Markt schon genügend Projekte gibt die über präsentiert sind, sollte man sich von vornherein klar darüber sein, das man seine eigene Seite mit besseren Angeboten gestalten muss und vor allem sollte man über ein größeres Budget verfügen als die anderen Anbieter. Denn hier gilt ein genereller Grundsatz entweder sollte man eine Nische suchen, die mit schwacher Konkurrenz besetzt ist, oder man sollte mit einem hohen Aufwand an Ideen oder Geld die vorhanden Konkurrenz überbieten.
Bei der Konkurrenzanalyse ist es vor allem wichtig die grundsätzlichen Punkte der Konkurrenz vorab zu studieren und sich daraus im klaren werden, welche Punkte man verändern sollte und besser gestalten sollte um hier bessere Ergebnisse zu erzielen. Hier ist unter anderem zu berücksichtigen wie lange die einzelnen Unternehmen bereits am Markt sind und welche Gewinne diese beziehen. Auch ist zu beachten, wie stark diese Konkurrenten den Markt durchdringen. Wie viele andere Konkurrenten gibt es noch auf dem Gebiet, und wie flexibel reagiert die Zielgruppe auf neue Veränderungen und wie kann ich diese für meine neue Firma gewinnen. Welche Vorteile bietet die Konkurrenz gegenüber dem Kunden, über welches Budget und welche Mittel verfügt die Konkurrenz. All diese Punkte sollte man auf jeden Fall vorab in Betracht ziehen um sich ein gutes Unternehmen auf die Beine zu stellen, das dann gewinnbringend arbeiten kann.

Also heißt die Devise: prüfe wer sich ewig bindet, denn nur wer all diese Punkte beachtet und sein Geschäft besser gestaltet wird hier bessere Chancen für eine gute Zukunft erzielen können.

Popularity: 5% [?]

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.